Wasserball

Wasserball ist ein dem Hand- und Fußball ähnliches Ballspiel im Wasser, bei dem die Spieler zweier Mannschaften versuchen durch geschicktes Abspielen und Freischwimmen den Ball in das gegnerische Tor zu werfen. Die Spieler dürfen sich nur schwimmend fortbewegen, außerdem darf der Ball nur mit einer Hand gespielt werden.

 

Die deutsche Dachorganisation ist der Deutsche Schwimmverband (DSV) mit 18 Landesschwimmverbände (LSV).



 
 
Nach oben Springen Zur Startseite