Kanupolo

Beim Kanupolo sitzen die Spieler in wendigen Einerkajaks. Ein Team besteht aus fünf Feldspielern und  drei Auswechselspielern, die jederzeit und beliebig oft eingewechselt werden können.

Der Spieler der während des Spieles dem Tor am nächsten ist, ist automatisch Torwart. Der Torwart muss allerdings mit dem Heck seines Bootes unter dem Tor liegen, um als solcher anerkannt zu werden. Der Torwart beim Kanupolo darf nicht angegriffen werden.

Kanupolo-Links

www.kanupolo.de Kanupolo Homepage mit Infos zu Spielregeln, Tunieren, Terminen, Nationalteams etc.
www.schulsport-kanupolo.de Warum sich Kanupolo hervorragend für den Schulsport eignet und Tipps für Interessierte.


 
 
Nach oben Springen Zur Startseite