Surferparadies Paros



Im Hafen von Potamia auf der Insel Thassos. Foto: Dagny Riegel

Paros ist die belibteste der Kykladen-Inseln wenn es um das Surfen geht. Die Wetterbedingungen auf der Insel sind ideal zum Windsurfen, Seit 1993 wird jährlich am New Golden Beach der Professional Windsurfers Association World Cup veranstaltet. Immer mehr Besucher reisen extra für dieses Event, dass meistens im August stattfindet, nach Paros.

Zwar steht das Surfen auf Paros im Vordergrund, aber segeln und tauchen kann man genauso gut wie wellenreiten. Das Naoussa Paros Segel-Zentrum vermietet Yachten, und auf Anforderung auch den Skipper mit dazu. Wenn man will, kann man zusätzlich Segelstunden anfordern.

 



 
 
Nach oben Springen Zur Startseite