Wassersport in Polen



Nikolaien

Das attraktive Reiseland Polen bietet dem Wassersportliebhaber jede Menge interessanter Gewässer, zum Beispiel die Seengebiete in Masuren.

Wer gerne mit Segel- oder Motorboot unterwegs ist, der kann an verschiedenen Stellen Boote Tage- oder Wochenweise mieten.

Allein im Kreis Gizycko/Lötzen vermieten etwa 20 Charterfirmen rund 350 Yachten. Einfache Boote finden sich schon ab 35 Euro am Tag, komfortable Yachten kosten ab 100 Euro. Segelscheine und Kaution werden fast immer verlangt.

Andere interessante Revier sind:

  • Die Seen im nördlichen Podlasie.

  • Das Stettiner Haff.

  • Die Ostseeküste.

     

    Yachthäfen befinden sich in: Swinousjcie/Swinemünde, Kolobrzeg/Kolberg, Ustka/Stolpmünde, Leba, Hel/Hela und Gdansk/Danzig.

     

     

     



  •  
     
    Nach oben Springen Zur Startseite