Wassersport: Baden-Württemberg



Ein großer Teil des Bodensees gehört zu Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg finden sich zahlreiche Bäche, Flüsse und Seen für "ihre" Wassersportart. Segeln, Surfen, Kanu fahren, Jetski, Tretboot fahren oder Angeln sind einige der Möglichkeiten.

 

Das bekannteste Wassersport-Revier ist der Bodensee, Deutschlands größtes Binnengewässer. Im Sommer ist die blaue Wasserfläche von Booten aller Art bevölkert. Aber auch in den anderen Jahreszeiten fühlen sich Segler, Surfer und Taucher dort besonders wohl.

 

 

Im Schwarzwald locken romantische Gewässer wie der Schluchsee, der Titisee oder der Mummelsee. Gute Wassersport-Möglichkeiten bieten aber auch die ehemaligen Baggerseen im Land.

 

Kanuten und Kajakfahrer geniessen ihren Sport am Neckar, am Kocher, an der Jagst oder an den Altrheinarmen der Flüsse. Auch der Bodensee ist ein sehr beliebtes Revier.



 
 
Nach oben Springen Zur Startseite